Sankt Martin

Zu Ehren des Namensgebers unserer Schule wird in jedem Schuljahr mit Kindern, Eltern und Anwohnern Sankt Martin in Fischenich gefeiert. Bei Einbruch der Dunkelheit versammeln sich alle Kinder unserer Schule und die Kindergartenkinder mit ihren bunten und vielfältigen Laternen auf dem Rosellenplatz.

Natürlich begleitet Sankt Martin auf dem Pferd unseren Martinszug durch das Dorf, welcher auf dem Schulhof mit dem Martinsfeuer beendet wird. Während die Kinder in ihren Klassen in gemütlicher Atmosphäre feiern, haben die Eltern die Gelegenheit sich im Forum der Schule zu stärken.

IMG_4026.JPG

IMG_4056.JPG

IMG_4088.JPG

IMG_4172.JPG

IMG_4198.JPG

Hier sind zwei Berichte von Kindern aus der Schuleingangsphase zu diesem Tag:

Es war Sankt Martin. Ich ging mit der ganzen Schule und dem Kindergarten. Wir gingen Strecken und wir haben Lieder gesungen. Es hat viel Spaß gemacht und beim gehen sind mir die Beine eingeschlafen und dann haben wir Kakao und Tee getrunken und dann hat unsere Lehrerin uns die Geschichte von Sankt Martin vorgelesen und dann haben wir einen riesigen Weckmann geteilt und gegessen.

Ich war am mit beim Martinszug dabei. Am Anfang ist sogar meine Laterne abgebrannt, aber es war trotzdem noch schön. Und am Ende hatten wir in der Klasse auch noch einen großen Weckmann. Der Sankt Martin ist dann sogar in unsere Klasse gekommen und wir durften sein Schwert anfassen.